Startseite > Glaube > Danke Ralf!

Danke Ralf!

Als Fan eines Traditionsvereins hat man ja gewisse Übung darin, in schönen   Erinnerungen zu schwelgen.

Dann mal los!


.

.

.

.

.

.

.
COWBOYS WEINEN NICHT! MACHS GUT RALF LOOSE! 

Advertisements
  1. Dezember 9, 2012 um 10:59 am

    So viel Gänsehaut in eineinhalb Jahren.
    Wann gab es das schon mal in der jüngeren Vergangenheit.

    Danke Ralf Loose.

    P.S. Danke Spuckelch für Deine regelmäßig sehr guten Beiträge.

  2. ornay
    Dezember 9, 2012 um 12:38 pm

    Das nenne ich mal ein Arbeitszeugnis. 1 mit Sternchen.

  3. Jenny
    Dezember 9, 2012 um 1:17 pm

    Danke Ralf Loose und Alles Gute!!!

  4. Dezember 9, 2012 um 1:25 pm

    Das ist echt bitter. Ich bin ziemlich überzeugt, dass Dynamo ohne Ralf Loose vergangenes Jahr den Aufstieg nicht geschafft hätte, aber wen kümmern schon die Erfolge von gestern.
    Schade um einen wirklich kompetenten und sympathischen Trainer, der sich wohltuend von den vielen Lautsprechern unter seinen Kollegen abhob. Sein nächster Verein kann sich freuen.
    Ich wünsche euch trotzdem alles Gute für den Klassenerhalt.

  5. Dezember 25, 2012 um 7:39 pm

    Momente, die ich persönlich nie vergessen werde: https://spuckelch.wordpress.com/…sden-entlaesst-ralf-loose/ [✓] Ohne Koch erfolgreicher spielen. [✓] Erstes Spiel ohne Gegentor. [✓] Mindestens 2 Eigentore schießen. [✓] Mindestens 6 Platzverweise in der Hinrunde. [✖] Einen echten Kapitän finden. [✖] Fromlowitz ins Tor. [✖] Eigene Zaunsfahne verbrennen. [✓] Vom Pokal ausgeschlossen werden.

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: