Startseite > Allgemein > Ein „Hoch auf dem gelben Wagen“

Ein „Hoch auf dem gelben Wagen“

 Die taz nennt heute 31 Gründe, warum es nichts Schöneres als Zeitung gibt. Keine Frage, Zeitung wird es immer geben, genau wie Pferdekutschen. Deshalb zieht der Spuckelch 31 Gründe für ein „Hoch auf dem gelben Wagen“ an den Haaren herbei.

1. Damit die Pferdehufe romatisch durch die morgendlich leeren Straßen hallen.

2. Weil ein Hengst im Stall so sexy ist.

3. Weil Pferdeäpfel perfekter Rosendünger sind.

4. Weil sich störrische Pferde auch mal demonstrativ peitschen lassen.

5. Wenn man dem „Motor“ Zucker gibt, ist das verkraftbar.

6. Schlicht und einfach besser für die Umwelt.

7. Weil kein anderes Fahrzeug Mehrfachnutzen – Fahren und Rädern – anbietet.

8. Weil echte Prinzessinnen nur in Kutschen unterwegs sind.

9. Die Kutsche ist das Fortbewegungsmittel der Entschleunigung.

10. Die Heimat sich beim langsamen Reisetempo neu erleben lässt.

11. Keiner so gut fluchen kann wie die Droschkenkutscher.

12. Der Kutscher macht sich noch echte Gedanken über den Weg.

13. Nichts geht über den Geruch eines stolzen Rosses.

14. Weil sich ein Motor am Lebensende nicht als Wurst recyceln lässt.

15. Eine Hochzeit ohne weiße Kutsche ist wie Orgasmus ohne Sex.

16. Mit der Postkutsche haben Liebesbriefe eine aufregende Wartezeit.

17. Wegen Wien.

18. Die Ausrede verfahren zählt ohne Navi noch.

19. Ein Kratzer im Streitwagen ist eine Wertsteigerung.

20. Eine Kutsche noch Status bedeutet.

21. Es sich aus der Kutsche besser huldvoll winken lässt.

22. Indianer und Wegelagerer Kutschen besser überfallen können.

23. Bei Fernreisen mehr Zeit zum Lesen und Diskutieren bleibt.

24. Reiseberichte bei der Rückkehr schon fertig geschrieben sind.

25. Auch Sonntagsfahrer einen Kutscher haben und dadurch kein Verkehrshindernis sind.

26. Es keine Hutablage für den Wackeldackel gibt.

27. Kutschenbesitzer lungern nicht mit tiefergelegten Modellen an der Tanke rum.

28. Weil wir sonst nicht wüssten, was in historischen Altstädten im Weg rum stehen könnte.

29.  Motordroschken mit todbringender Geschwindigkeit unterwegs sind.

30. Ist eben so.

31. Woraus soll man sonst aufs gemeine Volk herabschauen?

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: