Startseite > Propaganda > Das Häfner Einmaleins

Das Häfner Einmaleins

Alldienstaglich erklärt Dynamo-Idol Reinhard Häfner dem Mopo-Leser den Fußball. Geisttötende  Spielanalysen,  wirre Taktikgutachten und mundgerechte Küchentischpsychologie wechseln sich in routinierter Eintönigkeit ab.

In der heutigen Ausgabe fundiert Häfner seine fußballerische Kompetenz mit Mathematik:

„… Gegen Braunschweig wird es schwer genug. Doch wenn man die starke Offensive der Gäste in den Griff bekommt, kann man Nadelstiche in den Schwachpunkt, die Defensive, setzen.“

???????

Mit Blick auf die Tabelle können diese Worte nur als versteckte taktische Botschaft an die Braunschweiger gemeint sein. Dynamo schoss elf Toren mehr als die Eintracht und hat die sechst schlechteste Defensive der Liga. Dagegen trafen nur fünf Mannschaften seltener als Braunschweig. In der Rückrunde schoss sogar nur Aachen weniger Tore.  Allerdings haben auch nur vier Teams weniger Gegentore als Braunschweig kassiert.

Häfner hat eindeutig das Zeug, als Quereinsteiger in der ZDF Sportredaktion Fuß zu fassen.

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: